Über

ÜBER PETOŠEVIĆ

Der Name PETOŠEVIĆ steht für ein Netzwerk aus angegliederten Kanzleien für den gewerblichen Rechtsschutz (IP), das sich auf IP-Leistungen in der üblicherweise als „Osteuropa“ bezeichneten Region spezialisiert hat. Diese Region setzt sich derzeit aus EU-Staaten, GUS-Ländern und anderen Ländern des ehemaligen Jugoslawien und der ehemaligen UdSSR zusammen.

Wir sind eine Full-Service-Kanzlei im gewerblichen Rechtsschutz mit insgesamt über 120 Mitarbeitern in Albanien, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Rumänien, der Russischen Föderation, Serbien, Slowenien, der Ukraine, Ungarn und Usbekistan. Der Hauptsitz der Kanzlei befindet sich in Luxemburg.

Durch die Zusammenarbeit mit Partnerkanzleien in Armenien, Aserbeidschan, Estland, Georgien, Kasachstan, Kirgisistan, Kosovo (UNSCR 1244), Lettland, Litauen, Moldawien, Polen, der Slowakischen Republik, Tadschikistan, der Tschechischen Republik, Turkmenistan, und Weißrussland decken wir mehr als 30 Staaten in Mittel- und Osteuropa ab.

Unsere Patent- und Rechtsanwälte gehören zu den besten IP-Experten der Region. Von unseren Mandanten werden sie für ihren stets schnellen, zuverlässigen Service geschätzt, bei dem komplexe Inhalte gut nachvollziehbar dargelegt werden. Unterstützt werden sie dabei von erfahrenen mehrsprachigen Rechtsanwaltsfachangestellten und Paralegals.

In den letzten 25 Jahren wurde deutlich, dass die Qualität von IP-Dienstleistungen in Osteuropa und Zentralasien allgemein unter dem westeuropäischen Niveau liegt. Bei den meisten Kanzleien in diesen Regionen lag der Schwerpunkt im Schutzrechtsanmeldebereich mit dem Fokus auf Patenten und damit verbundenen Übersetzungen. Verständlicherweise fehlt ihnen die entsprechende Erfahrung in der Durchsetzung gewerblicher Schutzrechte und der Bereitstellung komplexer Rechtsberatung für ausländische IP-Rechteinhaber. Große westliche Kanzleien, die sich auf reichlich Erfahrung und umfangreiche Rechtsprechung stützen können, sind mehr oder weniger erfolgreich in die größten und lukrativsten Märkte in Osteuropa eingetreten, wobei sie in den kleineren Ländern eine erhebliche Lücke hinterließen und die größeren Regionen nur teilweise abdeckten.

Wir bei PETOŠEVIĆ sind überzeugt, dass wir mit einer Mischung aus etablierter westlicher und aus osteuropäischer Rechtspraxis, die von den Gerichten und Experten der Region aufgebaut wurde, diese Lücke am besten schließen können.

Wir bieten nicht nur den Schutz von IP-Rechten für große Unternehmen aus Westeuropa, den USA und anderen wirtschaftsstarken Staaten in unserer Region, sondern zeichen uns außerdem dadurch aus, dass wir Mitarbeiter beschäftigen, die in westlichen Ländern studiert und dort Arbeitserfahrung gesammelt haben. Diese Mitarbeiter schulen nun unsere Mitarbeiter vor Ort, um so westliche Standards auch in Ländern mit weniger fortschrittlicher Rechtsprechung zu bringen.

Unsere Mitarbeiter sind natürlich die Grundlage des Erfolgs von PETOŠEVIĆ. In den letzten beiden Jahrzehnten haben wir viele Arbeitsplätze geschaffen und jungen Leuten geholfen, ihre Karriere im IP-Bereich in einigen der ärmsten Regionen Europas aufzubauen. Wir verfolgen als Arbeitgeber den Grundsatz der Chancengleichheit und unterstützen häufig Auslandsschulungen für unsere Mitarbeiter.

Wissensaustausch ist das entscheidende Prinzip. Ohne ihn wären wir nicht in der Lage, eine einheitliche Qualität über so viele Rechtssysteme hinweg anzubieten. Wir verstehen uns zudem als ein Team, das mehr als 30 Länder abdeckt, und nicht als 16 einzelne Niederlassungen, die lediglich zusammenarbeiten.

Ergebnisse um jeden Preis sind nicht unser Ding. Wir analysieren jede Situtation ausführlich, bewerten die Erfolgsaussichten und geben eine realistische Einschätzung, die sich nach der aktuellen Rechtslage in dem jeweiligen Land richtet. Wir bieten innovative und kreative Lösungen und recherchieren die aktuelle Rechtsprechung und Rechtslage bis ins Detail. Wir verfolgen innerhalb unserer Kanzlei eine sehr strenge Anti-Korruptions-Politik und alle Mitarbeiter müssen bei ihrem Eintritt eine entsprechende Erklärung unterzeichnen.

Heute sind wir als Kanzlei bekannt, die im osteuropäischen Raum viele unterschiedliche Mandanten betreut — von Einzelpersonen bis hin zu weltweit führenden Unternehmen, von denen die meisten direkt mit PETOŠEVIĆ zusammenarbeiten. Der Großteil unserer Mandanten benötigt unsere Leistungen auf regionaler Ebene – die Spanne reicht von wenigen Ländern bis hin zu über 30 Länder. Darüber hinaus hat sich PETOŠEVIĆ Ansehen als europäische IP-Kanzlei erworben, die sich erfolgreich und zu fairen Kosten um Marken- und Designanmeldungen beim Europäischen Amt für Geistiges Eigentum (EUIPO) und dem Europäischen Patentamt (EPO) sowie um deren weitere Bearbeitung kümmert. Diese Leistungen werden überwiegend für osteuropäische Mandanten in ihrer jeweiligen Landessprache erbracht, aber auch für Mandanten aus anderen Teilen der Welt. Für mehrere Unternehmen koordinieren wir deren weltweites Schutzrechstportfolio.

Referenzen von unseren Mandanten können wir auf Wunsch bereitstellen.